Kanzlei Wienen, Telefon (030) 390 398 80

Suche

Wie kann ich mich gegen eine negative unberechtigte Bewertung auf einem Arztbewertungsportal wie Jameda wehren?
Montag, den 20. Oktober 2014 um 12:54 Uhr

Gegen eine unwahre Tatsachenbehauptung oder beleidigende oder anderweitig unzulässige Bewertung können Sie vorgehen und die Löschung vom Portalbetreiber verlangen. Da es sich um eine Spezialmaterie mit im Einzelfall erheblichen Folgen handelt, ist die anwaltliche Prüfung bzw. Durchsetzung der Löschung empfehlenswert.

Weiterlesen...
 
Muss ich mir das als Arzt gefallen lassen, dass meine Daten auf einem Bewertungsportal im Internet gespeichert werden?
Montag, den 20. Oktober 2014 um 12:03 Uhr

Grundsätzlich ja. Der Bundesgerichtshof meint dazu, "dass das Interesse der Öffentlichkeit an Informationen über ärztliche Leistungen vor dem Hintergrund der freien Arztwahl ganz erheblich ist".

Weiterlesen...
 
Filesharing-Abmahnungen und andere Urheberrechtsstreitigkeiten: Was ändert das neue Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken?

Das neue Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken ist am 9.10.2013 in Kraft getreten. Darin ist eine Begrenzung von Abmahngebühren enthalten. Das kann je nach Einzelfall dazu führen, dass die Abmahngebühren lediglich 124,00 Euro (netto) betragen.

Weiterlesen...
 
Filesharing-Abmahnungen: Wie sind die Abmahner an Ihre Daten gelangt?

Häufig fragen Abgemahnte, denen illegale Tauschbörsennutzung vorgeworfen wird: Wie ist der Abmahner an meine Daten gelangt? Und außerdem habe ich nachgesehen - die IP-Adresse, die in der Abmahnung genannt wird, ist gar nicht meine. Ist das nicht alles illegal?

Weiterlesen...
 
Wann ist eine fristlose Kündigung wegen einer Äußerung auf Facebook zulässig?

Eine beleidigende Äußerung auf Facebook kann eine fristlose Kündigung rechtfertigen, hat das Landesarbeitsgericht Hamm entschieden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3