Kanzlei Wienen, Telefon (030) 390 398 80

Suche

Facebook muss zwei Millionen Euro Bußgeld zahlen, fehlerhafter Transparenzbericht

04.07.2019

Das Bundesamt für Justiz (BfJ) hat einen Bußgeldbescheid gegen die Facebook Ireland Limited erlas­sen, da das Unternehmen bei der Veröffentlichung des Transparenzberichts über das 1. Halbjahr 2018 gegen Vorgaben des Netzwerk­durchsetzungsgesetzes (NetzDG) verstoßen hat. In dem Bußgeldbescheid rügt das BfJ insbesondere, dass im veröffent­lichten Bericht die Anzahl der eingegangenen Beschwerden über rechts­widrige Inhalte unvollständig ist.

Weiterlesen...
 
Die DSGVO lernt laufen - Vortrag im Arbeitskreis IT-Recht

"Die DSGVO lernt laufen" ist der Titel der Veranstaltung des Arbeitskreises IT-Recht am 11.06.2019.

Weiterlesen...
 
Ein Jahr DSGVO - zeigt die europäische Datenschutzgrundverordnung ihre Zähne?

25.05.2019

Heute vor einem Jahr ist die europäische Datenschutzgrundverordnung am 25.05.2018 in Kraft getreten. Wie hat sie sich in der Praxis bewährt?

Weiterlesen...
 
Medienrechtfachanwalt-Newsletter: Parlament billigt EU-Urheberrechtsreform

26.03.2019

Das EU-Parlament hat heute die Reform des digitalen Urheberrechtsschutzes gebilligt.

Weiterlesen...
 
Störerhaftung des Portalbetreibers - Beitrag von Rechtsanwältin Wienen in der MMR, Verlag C.H.Beck

In der Zeitschrift MultiMedia und Recht (MMR) für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Verlag C.H.Beck, ist die Anmerkung von Rechtsanwältin Wienen "Störerhaftung des Betreibers eines Ärztebewertungsportals" in der Ausgabe 11/2018 veröffentlicht worden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 112