Suche

Abmahnung: Filesharing-Urteile, Tauschbörsenrecht
Klage gegen Abgemahnten in Filesharing-Sache abgewiesen: Gericht unzuständig!
Mittwoch, den 04. April 2012 um 15:24 Uhr

Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat eine Klage gegen einen Abgemahnten in einer Filesharing-Sache wegen Unzuständigkeit abgewiesen.

Weiterlesen...
 
Abmahnung Filesharing, keine Urheberrechtsverletzung bei Ermittlung von unterschiedlichen Anschlussinhabern, Landgericht Frankfurt am Main
Mittwoch, den 14. März 2012 um 07:48 Uhr

Erhebliche Zweifel an der zuverlässigen Ermittlung der IP-Adresse eines angeblichen Filesharers sah das LG Frankfurt am Main. In der ersten Abmahnung war hier ein Siebenjähriger als Anschlussinhaber abgemahnt worden.

Weiterlesen...
 
Klage gegen Abgemahnten abgewiesen - wenn der Vermieter nicht für Filesharing des Mieters haftet, Urteil des Amtsgerichts München
Mittwoch, den 07. März 2012 um 10:10 Uhr

Die Klage von zwei Tonträgerunternehmen, die durch die Kanzlei Waldorf Frommer vertreten waren, gegen einen Anschlussinhaber wurde abgewiesen: Der Anschlussinhaber war Vermieter und musste nicht für das Filesharing seines Mieters haften.

Weiterlesen...
 
Wenn eine Filesharing-Abmahnung "unbrauchbar" ist und der Abgemahnte nicht zahlen muss, OLG Düsseldorf
Dienstag, den 17. Januar 2012 um 09:30 Uhr

Klare Worte fand das OLG Düsseldorf in einer Filesharing-Abmahnsache - und wies die Klage gegen den Abgemahnten ab.

Weiterlesen...
 
Neue Zeiten für Filesharing-Abgemahnte? OLG Köln äußert Bedenken wegen Schadensersatzhöhe!
Montag, den 19. Dezember 2011 um 11:59 Uhr

Gibt es eine Trendwende im Filesharingrecht? Im Gegensatz zu den sonst am OLG Köln in der Regel üblichen mindestens 150,00 EUR pro angeblich getauschtem Musiktitel hielt das Gericht jetzt einen GEMA-Tarif mit einer Mindestlizenz in Höhe von 0,1278 EUR pro Zugriff auf einzelne Titel für geeigneter.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 12